Gastherme Abgasmessung Wien

Bei einer Abgasmessung werden die Emissionen einer Feuerstätte bzw. Heizungsanlage auf das Einhalten gesetzlich festgeschriebener Grenzwerte hin überprüft. Dabei geht es vor allem darum, sicherzustellen, dass Schadstoffgrenzwerte in den Abgasen nicht überschritten werden. So wird nicht nur ein wesentlicher Beitrag zur Wahrung der Sicherheit des Betreibers geleistet, sondern auch zum Umweltschutz und zur Luftreinhaltung beigetragen. Eine gut gewartete und regelmäßig geprüfte Feuerstätte kann überdies einen geringeren Energieverbrauch erzielen und somit Kosten sparen.

Das Wiener Feuerpolizei-, Luftreinhalte- und Klimaanlagengesetz schreibt je nach Anlagentyp und Nennwärmeleistung unterschiedliche Wartungsintervalle vor. Die Überprüfung der Emissionswerte muss innerhalb dieser Zeitfenster durch amtlich befugte Messorgane erfolgen.

Wir beraten Sie gerne zum Thema Abgasmessung und können diese als prüfberechtigtes Unternehmen für Sie durchführen.